Abbrandsteuerung

E‑FLAME

Abbrandsteuerung

E‑Flame Abbrandsteuerung

Die Abbrandsteuerung E‑Flame wird zur vollau­to­ma­ti­schen Regelung der Verbrennungsluft in Holz- und Festbrennstofföfen einge­setzt. Unsere E‑Flame ist program­mierbar und kann jedes Gerät nach OEM-Spezifikationen mit minimalem Programm- und Installationsaufwand durch den Hersteller betreiben. Zusätzlich zum vollau­to­ma­ti­schen Betrieb kann das Gerät manuell mit der Fernbedienung (RF) bedient werden.

Funktionsprinzip

Die für eine saubere und wirtschaft­liche Verbrennung erfor­der­liche optimale Luftmenge durch den Einsatz von Oberflächen- und Abgas-Temperatursensoren ermittelt. Die Steuereinheit berechnet die entspre­chende Klappenposition und steuert automa­tisch die Luftzufuhr. Die Steuerung erfolgt batte­rie­be­trieben und ist über zwei Kanäle der Primär- und Sekundärluft möglich.

Eigenschaften

  • Konfigurierbar mit Hersteller-Software
  • Unterstützend bei der Erfüllung der Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie 2020
  • Steuert primäre und sekundäre Verbrennungsluft
  • Mit LED-Anzeige (3‑farbig)
  • Automatischer oder manueller Betrieb
  • Messwerterfassung und Fehlerdiagnose

Software

Das E‑Flame Software Tool ermög­licht es Herstellern, die Parameter eines Ofens einzu­stellen und zu ändern. Es bietet außerdem eine Echtzeit-Datenprotokollierung zur Leistungsbewertung.

TitelBeschreibungVersionherunterladen
E-Flame Air Control System

Literature; Full automatic control of combustion air in wood and solid fuel stoves.

🇬🇧 EFS-LT-EN-11.2019 herunterladenVorschau