Sentry GT – Thermisch auslösende Absperreinrichtungen (TAE)

SENTRY GT

Thermisch auslösende Absperreinrichtungen (TAE)

SENTRY GT Thermisch auslösende Absperreinrichtungen (TAE)

Thermisch auslö­sende Absperreinrichtungen SENTRY GT sperren in einem Temperaturbereich von 92 °C bis 100 °C selbst­tätig die Gaszufuhr ab. Im Brandfall verhindern sie somit, dass Gas zu nachge­schal­teten Bauteilen strömt, die mögli­cher­weise nicht gegen hohe Temperaturen beständig sind. Unser SENTRY GT Sortiment umfasst Größen von DN10 bis DN150.

 

Zertifizierung

SENTRY GT erfüllen die Anforderungen:

  • Druckgeräte-Richtlinie 97/23/EG
  • DIN 3586
  • FeuVO
  • DVGW-Arbeitsblatt G600 (TRGI-2018)
  • DVFG TRF 2012
  • Allgemeiner Leitfaden für Gas „IGEM/G/5 Gas in Mehrfamilienhäusern“

SENTRY GT Kugelhähne 

SENTRY GT..KD40 Kugelhähne enthalten eine integrierte thermisch auslö­sende Absperreinrichtung. Sie können auch als manuelle Absperrventile für Hauptgasleitungen verwendet werden.

TitleDescriptionVersionDownload
SENTRY GT Absperreinrichtungen und Gasabsperrkugelhähne

Produktbroschüre: Thermisch auslösende Absperreinrichtungen und Gasabsperrkugelhähne

🇩🇪 GT.KD-LT-DE-02.2019 DownloadPreview
Thermal cut-off devices for legacy installations & excess flow valves for the UK.

Produktbroschüre (englisch): SENTRY GS excess flow valves and SENTRY GT thermal cut-off devices for the UK

🇬🇧 UK, GSH.GT-LT-EN-07.2022-UK DownloadPreview